Wohnungen im
Szeneviertel Ehrenfeld

In Köln entste­hen mit dem Neubau­vorhaben „my E – be part of the Veedel“ im Szenevier­tel Ehren­feld ins­ge­samt 54 mod­erne Woh­nun­gen und Apart­ments. Auf Wohn­flächen von ca. 18 m² bis ca. 74 m² bieten die 1‑Z­im­mer-Apart­ments sowie 3- bis 4‑Z­im­mer-WG-Woh­nun­gen jungen Men­schen, die in dem mul­ti­kul­turellen Veedel Ehren­feld ihr neues Zuhause suchen, schon bald zeit­gemäßen und drin­gend benötigten Wohn­raum. Durch die ver­schiede­nen Woh­nungstypen und ‑größen bieten die Woh­nun­gen für Kap­i­ta­lan­leger eine nach­haltige Ver­mi­et­barkeit und somit ein attrak­tives Invest­ment. Alle Ein­heit­en wer­den schlüs­selfer­tig hergestellt und mit Pantryküchen aus­ges­tat­tet – hier muss man nur noch einziehen.

# BigCityLife

… Liebe auf den
ersten Blick

Ehren­feld, das an das eben­falls beliebte Aus­ge­hvier­tel Belgisches Vier­tel gren­zt, ist nicht nur das Zuhause zahlre­ich­er, teils über­re­gion­al bekan­nter Clubs und Event­lo­ca­tions, son­dern beherbergt auch viele Läden jeglich­er Couleur. Aber eines haben sie alle gemein:

Sie sind cool, alter­na­tiv oder mul­ti­kul­ti, prä­gen die typ­is­che „Ehrenfeld“-Atmosphäre und befind­en sich qua­si direkt um die Ecke von myE.

# Ehrenfeld

Ehren­feld hat sich von einem fast unbe­baut­en Ack­er­land im frühen 19. Jahrhun­dert über eine Indus­trie- und Arbeiter­stadt hin zum ange­sagten Wohn­vier­tel mit multi­kulturellem und kün­st­lerischem Flair gewan­delt.

# kurzeWege

3 Minuten
zum Bäck­er
4 Minuten
zum Super­markt
4 Minuten
zur U‑Bahn
17 Minuten
mit dem Rad zur Uni
# StudiLife

# Love­MyE

So cool war
Wohnen noch nie

Paar auf dem Balkon

Wohnung 52

Haus C

Wer lieber sein eigenes kleines Reich haben möchte, find­et in diesem Apart­ment seine erste eigene Woh­nung. Neben Platz für einen Schlaf­bereich, Schränke und eine Ler­necke bietet das Apart­ment außer­dem einen kleinen Balkon – hier kann man bei gutem Wet­ter auch draußen lernen und essen.

Wohnung 6

Haus A

Diese 3‑Z­im­mer-Woh­nung ist dank ihres clev­eren Grun­driss­es ide­al als 2er-WG geeignet. Der Gemein­schafts-Wohn­bere­ich lädt zu gesel­li­gen Stunden mit Kom­mili­to­nen ein, wohinge­gen im eige­nen Zim­mer jed­er Bewohn­er Rück­zugsmöglichkeit­en zum Lernen und Entspan­nen find­et. Abgerun­det wird die Woh­nung durch einen Abstell­raum.

Wohnung 12

Haus A

Hier find­en in ins­ge­samt drei indi­vidu­ellen Schlafräu­men drei junge Men­schen ein neues Zuhause in der Dom­stadt. Die offene Küchen­lö­sung ermöglicht gemein­same WG-Kochabende mit Fre­un­den, und im Wohn­raum find­et auch noch eine gemütliche Sitzecke Platz, um vom Uniall­t­ag zu entspan­nen und gemein­sam zu essen.

# Kon­takt

Eric Schütz | Geschäfts­führer der Ger­ling & Schütz Immo­bilien und Beteili­gungs­ge­sellschaft mbH
Die Immo­bilien­ber­ater Rebec­ca Siemens und Fabi­an Pleuser

    Ihre Ansprech­part­ner
    bei der KSK-Immo­bilien

    Rebec­ca Siemens
    & Fabi­an Pleuser
    neubau@ksk-immobilien.de
    Tele­fon 0221 179494–23
    www.ksk-immobilien.de